Kontaktieren Sie mich

Noch Fragen? Interesse an einem meiner Angebote oder Lust mitzuwandern? Nehmen Sie gerne Kontakt über das untenstehende Kontaktformular auf! Oder rufen sie mich jederzeit an. Sollten Sie mich mal nicht direkt ans Telefon bekommen, weil ich gerade im Training bin, rufe ich auch gerne zurück!

 

Wir freuen uns über Ihre Nachricht.

 

 

 

 

Über mich 

 

Ein Leben ohne Hunde ist für mich nicht denkbar und mein Interesse am Tierschutz veranlasst mich immer mal wieder, gerade DEN Hund aufzunehmen, "den keiner mehr will"... so kam Balu, besser bekannt als "Der Schinski", im Dezember 2011 zu mir und brachte mich immer wieder an meine Grenzen als "Otto-Normal-Hundehalter"... 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Da half nur eins: Ein solides Gerüst in Form einer richtigen Hundetrainerausbildung musste her. So habe ich von Juni 2013 bis Mai 2014 meine Ausbildung zum Hundetrainer in der Akademie für Hundetrainer Ziemer & Falke in Großenkneten gemacht.

 

 

Am 03.09.2014 habe ich vor der Tierärztekammer Hannover die Prüfung zur "Behördlich zertifizierten Hundetrainerin" erfolgreich absolviert. 

 

Von März 2014 bis November 2014 habe ich eine umfangreiche Weiterbildung zum Verhaltensberater gemacht um auch in wirklich "kniffligen" Fällen kompetent weiterhelfen zu können.   

 

Mein besonderes "Steckenpferd" ist das Mantrailing und überhaupt das "Wunder Hundenase". Hier nehme ich jede für mich mögliche Chance zur Aus- und Weiterbildung nach dem "Mantrailing TeamConcept" wahr.


Ebenfalls begeistert mich seit einiger Zeit das Thema Zughundesport. Die hierfür erforderliche Trainerausbildung habe ich in Thüringen bei einem sehr erfahrenen Trainer und Musher absolviert.

 



 












Meine Hunde



Balu oder "Der Schinski", mein Mantrailer, mein Clown und Seelenhund aber auch eine der größeren Herausforderungen ohne den ich aber heute auch nicht da wäre, wo ich bin!

 

 

 

 

 






Nino oder "Der Terror-Terrier". Ein Sonnenschein und Gute-Laune-Hund, der mit seiner faszinierenden sozialen Kompetenz ein mittlerweile unentbehrlicher, vierbeiniger "Kollege" ist. Er unterstützt mich als als "Welpengärtner" aber auch bei der Einschätzung von Hunden, die Aggressionen Artgenossen gegenüber zeigen.

 

 

 

 

 

 

 Lissy oder "Die Prinzessin"... Sowas passiert einem, wenn man -nachdem der Lieblingspointer gestorben ist- bei google "Pointer, Notfall" eingibt... Meine persönliche Lehrmeisterin in den Fächern "Geduld" und  "Ruhe bewahren". Menschen braucht sie nicht wirklich, findet sich aber derzeit damit ab, dass ich wohl fortan zu ihrem Leben dazugehöre und nicht ganz unmaßgeblich an der Gestaltung desselben beteiligt bin.










Mein aktueller Neuzugang ist Winnie. Seines Zeichens ein Bracco Italiano, geboren im Oktober 2017. Winnie soll je nach Veranlagung und Talent entweder Einsatz-Mantrailer werden oder Therapiebegleithund.









In loving Memory


Cookie
geb. 02/2007
gest. 01.11.2011
Seelenhund, Herzenshund, für immer unerreicht
Vom ersten Moment an, wo ich sie auf einem Video gesehen habe, war sie meine große Liebe. Leider hatte ich nur 14 unvergessene Monate mit ihr, bis ein gravierender Behandlungsfehler beim Tierarzt sie das Leben kostete.




Tonto

geb. 06/2003

gest. 15.01.2014

Unser "Spatzebär", sensibler Schmusehund und bester Tröster, wenn die Welt mal wieder soooo ungerecht war. Sportskanone und Jäger durch und durch. Gestorben am Albtraum aller Hundebesitzer... der Magendrehung.







 

 

Tolly
geb. 12/2001
gest. 28.02.2015
Mein erster eigener Hund und als solcher ein absoluter Glücksgriff gewesen. Nicht zuletzt verantwortlich für meine Pointer-Leidenschaft. Von ihr und mit ihr habe ich unglaublich viel gelernt.